Forum

Seiten : 1

#1 Am 22.07.2021 um 02.28 Uhr

Obsidiangarde
Pilica
Rookie
Pilica
...
Nachrichten: 133

https://media.discordapp.net/attachments/517806230249668608/867558680009244752/Kummerkasten.png


Manchmal braucht man einen Ort um sich etwas von der Seele zu reden oder einen Rat einzuholen. Dafür sind wir hier. Sprecht euch aus und lasst euch helfen. Es gelten sowohl die allgemeinen Regeln, wie auch die des Tresens. Seid respektvoll und freundlich miteinander, auch wenn ihr eventuell nicht alles ganz nachvollziehen könnt.


https://cdn.discordapp.com/attachments/259318746441711616/300019715273785352/Signaturen_Vorlage.png
Danke Yuzalein ♥

Offline

#2 Am 05.09.2021 um 16.03 Uhr

Shadowgarde
ZitaYuseo
Recrute
ZitaYuseo
...
Nachrichten: 60

Ich bin wohl die erste, die hier einen Post verfasst.


Ich habe zur Zeit einige Probleme in der Beziehung mit meinem Freund.
Wir sind seit 2,5 Jahren zusammen, seit einem halben Jahr haben wir auch eine gemeinsame Wohnung. Er ist 30, ich bin 21.

Seit einigen Monaten fühlt sich unsere Beziehung festgefahren an. Ich habe dies schon mehrere Male versucht anzusprechen, aber auf lange Zeit hat sich leider nicht wirklich etwas verbessert.
Auch fühle ich mich manchmal, nicht immer, nicht wertgeschätzt. Ich erledige das meiste im Haushalt und es kommt mir manchmal vor, dass das für ihn selbstverständlich wäre. Er geht zwar arbeiten, aber auch ich bin in der Ausbildung. Es ist also nicht so, als hätte ich unwesentlich mehr Zeit als er.
In letzter Zeit erwische ich mich immer mal wieder mit den Gedanken und Fragen, ob das wirklich das ist, was ich für den Rest meines Lebens will, weine meiner Jugend und dem Verpassten hinterher (ich hatte nie so wirklich Datingphasen wie meine damaligen Altersgenossen, das fehlt mir heute etwas.) und bin manchmal deswegen wirklich unglücklich. Meinen Sitznachbarn in der Schule finde ich auch etwas zu interessant. Unser Sexualleben ist auch ziemlich eingeschlafen.
Ich bin meinem Freund nicht fremdgegangen und spiele auch nicht mit dem Gedanken.

Während mich diese Gedanken quälen, habe ich an besonders unglücklichen Tagen auch darüber nachgedacht, wie es wohl wäre, wenn ich mich trennen würde. Ich könnte mich finanziell vielleicht gerade so über Wasser halten, mit Glück. Die Wohnung ist recht teuer und ich bin abhängig von Bafög, Kindergeld und Unterhalt. Zu meiner Mutter kann ich aus familiären Gründen, welche ich nicht weiter ausführen möchte, nicht zurück. Das würde ich nicht packen.
Auch will ich nicht einfach diese 2,5 Jahre wegwerfen. Ich bin nicht bereit dazu, diesen Menschen für immer aus meinem Leben zu streichen. Gleichzeitig bin ich mir aber auch nicht sicher, dass das das ist, was ich für immer möchte, versteht ihr?
Ich könnte es auch aus moralischen Gründen nicht. Mein Freund hat in seinem Heimatland alles zurückgelassen, was er hatte und sich hier eine Arbeit gesucht. Versicherungen, Reputation und so weiter..da wieder reinzukommen wäre schwierig. Auch würde der Umzug in ein anderes Land die Sache noch endgültiger machen und ich hätte niemals eine Chance, eine Entscheidung gegen diese Beziehung rückgängig zu machen.

Mein Freund schaut hier schon nach Weiterbildungen. Er sieht sein Leben hier und mit mir, was mir ein ziemlich schlechtes Gewissen bereitet.

Am liebsten würde ich dieses Interesse für den anderen Mann abschalten können und wieder so glücklich mit meinem Freund sein, wie ich es mal war. Ich will mich eigentlich gar nicht trennen. Was könnte ich noch tun, um etwas an dieser Lage zu ändern, als es anzusprechen? Das blieb bisher ja leider recht erfolglos.


Teilt mir gerne eure Gedanken dazu mit. Ich habe mich bisher noch keinen Freunden anvertraut, weil ich Angst habe, dass irgendwelche Dinge zu ihm durchsickern könnten und ihm Sorgen bereiten könnten oder dass er sich selbst trennen möchte, weil ich das ja eigentlich gar nicht möchte und meine Entscheidung nicht endgültig feststeht. Ich bin verzweifelt.

Danke für die Möglichkeit der Mitteilung.

Offline

#3 Am 10.09.2021 um 11.02 Uhr

Obsidiangarde
BeeGermany
BeeGee - Ehemaliger Admin
BeeGermany
...
Nachrichten: 205

@ZitaYuseo: All zu viel kann ich dir da nicht helfen, aber ein gewisses Interesse an anderen Menschen hat so ziemlich jeder mal in einer Beziehung. Mach dich also nicht allein wegen deinen Gedanken fertig. Damit muss man einfach umgehen lernen.

Die "Datingphase" wird gern überbewertet. Ich persönlich habe diese Zeit nie gemocht. Natürlich kann das kurzfristig aufregend sein, aber da man sich dabei auch oft ziemlich leer fühlen kann, weil alles nur oberflächlich ist, finde ich, dass du da nicht viel verpasst hast.

Hoffe das hilft dir wenigstens etwas.

BeeGee

Offline

#4 Am 10.09.2021 um 16.45 Uhr

Absynthgarde
Aisubeki
Unicorn Sidekick
Aisubeki
...
Nachrichten: 350

Liebe ZitaYuseo,

im Grunde genommen solltest du dir ein bis zwei Fragen selbst stellen und dir diese ohne viel Grübelei oder Abwägung beantworten können.
1) Liebst du ihn?
2) Kannst du dir vor deinem inneren Auge euch Zwei zusammen im hohen Alter vorstellen?

Kannst du beides mit Ja beantworten, liegt der Fall klar auf der Hand. Solltest du Frage 1 verneinen, dann zieh deiner Wege. Verneinst du Frage 2, dann hinterfrage was dir für dieses Bild aktuell fehlt.

Deine Gedanken und innere Verwirrtheit kann ich nachvollziehen und dich sogar beruhigen. Denn jeder Mensch in einer Beziehung stellt sich von Zeit zu Zeit dieser Herausforderung. Es ist sogar gesund dies zu tun. Du sorgst auf diese Weise achtsam für dich, auch wenn es dir in der Situation selbst nicht so erscheint und du es wohlmöglich eher als anstrengend empfindest.

Unabhängig von den äußeren Umständen ist entscheidend was du fühlst und wie es für dich im Leben das Beste ist. Vergiss niemals, dass du nur dieses eine Leben hast. Deshalb gestalte es nach deinen Wünschen und Vorstellungen. Du bist deines eigenen Glückes Schmied.

Wenn du dich weiter darüber austauschen magst, dann schreib mir. /static/img/forum/smilies/smile.png

Letzte Änderung durch Aisubeki (Am 10.09.2021 um 16.47 Uhr)


https://up.picr.de/45240363vd.jpg

Offline

#5 Am 13.09.2021 um 14.27 Uhr

Obsidiangarde
Tulipe
Rookie
Tulipe
...
Nachrichten: 123

Hallo ZitaYuseo,

ersteinmal, du stehst nicht alleine.
Ich hatte in meiner Beziehung (6 Jahre mittlerwiele) auch diese Phase. Und wann ist genau diese Phase gekommen? Als wir zusammen gezogen sind.

Ich habe meinen Partner in dieser Zeit erst wirklich kennen gelernt und aus dem Spaziergänger und Wanderfreudigen Kerl wurde ein Zocker und Stubenhocker. Der Haushalt blieb an mir hängen, ich ging alleine meine Runden und fragte mich ebenfalls wie es wäre mit Jemand anderem zu Leben. Ich hatte tatsächlich auch Interesse an meinem Arbeitskollegen. Aber dieses Interesse kam nur wegen der Unzufriedenheit.

Ich habe mich lange hingesetzt und für mich überlegt wieso diese Beziehung so den Bach hinunter gegangen ist. Meine Erkentniss: Er kannte es nicht anders. Wir sind nicht mehr in der: "Hach, alles ist toll"-Phase, sondern in der "Achtung Alltag!" und diese Phase hat tatsächlich schon einige Paare ihre Beziehung gekostet.

Ich habe mich mit meinem Partner zusammengesetzt und das alles diskutiert. Er hatte nicht bemerkt was mich bedrückt und ich hatte auch nicht bemerkt was ihm fehlt.
Wir wohnen nun seit drei Jahren zusammen und es ist nicht alles perfekt. Den Haushalt mache ich zu 90% und er hat immernoch keine Lust groß Wanddern zu gehen.
Aber er arbeitet an sich und ich arbeite an mir seine Wünsche zu erfüllen.
Wir zoffen uns auch immernoch regelmäßig, gerade wegen des Haushalts (Ehrlich, welches Paar macht das nicht?!), aber die schönen Momente überwiegen die schlechten Zeiten.

Wir müssen noch lernen wie man richtig Streitet (klappt nicht immer..) und wir müssen immernoch lernen, dass wir mehr aufeinander achten müssen.Noch kennen wir den anderen nicht 100%ig, denn wir haben noch einen langen Weg vor uns und noch viele neue Erfahrungen und Hürden zu stemmen.

Lange, lange Rede aber einen kurzen Sinn: Denk darüber nach wie sehr du an ihm hängst. Nicht nur finanziell! Wie sind deine Gefühle? Ist es wirklich so schlimm mit ihm? Könnte es dich mit einem anderen Mann schlimmer treffen? Wie fühlst du dich wenn du sagst: "Ich trenne mich von ihm"? Fühlst du dich leer, alleine? Wie fühlst du dich, wenn du sagst, "Ich will mit dir mein Leben teilen"? Erfüllt? Oder spürst du nichts?
Wenn du für dich selbst überlegt hast was du fühlst, dann ziehe ihn in ein ehrliches Gespräch. Egal wie es ausgeht, wo sich eine Tür schließt, öffnet sich auch immer eine Neue. Vielleicht ändert sich danach ja etwas, vielleicht auch nicht. Manchmal brauchen Veränderungen länger Zeit (wie bei uns), vielleicht bewirkten sie auch gar nichts.
Du darfst keine Angst vor Veränderungen oder Entscheidungen haben. Es gibt nämlich keine Fehler, sondenr nur Wege. Der eine mag steinig und schwer sein, der andere friedlich und leicht, dennoch weißt du nicht wohin sie dich führen werdne, so lange du sie nicht beschreitest. Du kannst nur aus deinen Entscheidungen wachsen und lernen.

Sorry wegen des langen Text, ich hoffe dennoch, dass ich dir etwas helfen konnte /static/img/forum/smilies/smile.png


https://i.ibb.co/DMz7SV4/Valkyon-Siggi1.png

Offline

#6 Am 13.09.2021 um 14.37 Uhr

Shadowgarde
Miko
Defender of the Guard
Miko
...
Nachrichten: 13 605

@ZitaYuseo

Hey <3
Es kann helfen wenn du dir eine Liste machst, hört sich zuerst etwas seltsam an aber so kann man oft Klarheit in solche Situationen bringen. Schreibe jeden Tag kurz auf wie der tag insgesamt für dich war, warst du glücklich, traurig oder hast du dich einsam Gefühlt, schreib das eine Zeit lang auf.
Ihr seit "erst" seit 2,5 Jahren zusammen, wenn du aber bereits jetzt schon so zwiegespaltene Gefühle und Emotionen hast musst du wirklich abwiegen was das beste für dich und für ihn ist. Endeffekt wenn man bereits weiß das die Beziehung sich nicht mehr viel bringt nimmst du ihm, und dir die Chance jemanden kennen zu lernen der zu einem passt und wo man Wurzel schlagen kann.
Ich kenne dieses Gefühl nur zu gut, ich war bereits in der selben Situation nur das wir bereits seit 6 Jahren zusammen Wohnen. Du musst dir wirklich im Klaren sein was du möchtest bevor du reagierst, deswegen das mit der Liste. Das finanzielle ist natürlich ganz was eigenes aber wenn man nicht reagiert dann wird diese Beziehung schnell zu einer "zwecks Beziehung" und das wird dich ganz bestimmt nicht Glücklich machen, im Gegenteil, das kann auch zu Depressionen führen. Aber bevor du etwas machst rate ich dir wirklich vom ganzen Herzen, lange und genau über alles nachzudenken und deine Gedanken und Gefühle einmal zu Ordnen. Wie gesagt schreib alles auf denn da kannst du ehrlich und offen sein und das wird dir bestimmt weiterhelfen.
Ihr seit Jung und das Leben ist wirklich kürzer als man denkt, da will man die Zeit mit jemanden verbringen mit dem man Glücklich ist und sich wertgeschätzt fühlt.
Ich hoffe wirklich ich konnte dir ein bisschen helfen und wünsche dir wirklich alles beste <3


https://i.ibb.co/QbV3YMV/Whats-App-Image-2023-06-22-at-20-56-03.jpg

Offline

#7 Am 18.09.2021 um 22.03 Uhr

Shadowgarde
ZitaYuseo
Recrute
ZitaYuseo
...
Nachrichten: 60

Hallo ihr Lieben.

Zuerst einmal vielen Dank für eure Antworten, sowohl hier als auch per PN.
Leider kann ich nicht viel schreiben, ich bin am Handy und komme alsbald wohl auch nicht mehr an den Laptop.


Kurzes Update: Ich habe mich getrennt. Es hat sich nicht richtig angefühlt und ich konnte mir mit ihm keine Zukunft mehr vorstellen.
Wenn alles ideal verläuft, zieht eine Freundin mit ein und wir machen daraus eine WG. Mein Ex ist dieses WE Zuhause und überlegt, ob er zurück in die Schweiz geht und hier bleibt - das würde darüber entscheiden, wie lange er zum Ausziehen braucht. Das wäre spätestens Mitte Dezember, ich hoffe aber früher.
Ich fühle mich befreit und bin tatsächlich nicht mal wehmütig. Ich schaue der Zukunft lächelnd entgegen und meine Gefühle, über die ich mir vor zwei Monaten noch Sorgen gemacht habe, stoßen wohl nicht ganz auf taube Ohren...


Liebe Grüße

ZitaYuseo

Offline

#8 Am 21.03.2022 um 16.44 Uhr

Obsidiangarde
Meria
Elf Sidekick
Meria
...
Nachrichten: 6 963

Hallo LadyHooten,

einen richtigen Rat kann ich dir leider nicht geben, aber vielleicht hilft dir das hier:

https://www.n-joy.de/leben/Nummer-ohne-Anruf-Studentin-entwickelt-Telefonnummer-gegen-Belaestigung,noanruf100.html

liebe Grüße


https://i.ibb.co/TqJ2v8T/ezgif-3-73b499de6b.webp
https://i.ibb.co/JvSSVK3/weiying.jpg

Offline

#9 Am 21.03.2022 um 17.10 Uhr

Obsidiangarde
Sunangel
Gunner of the Guard
Sunangel
...
Nachrichten: 4 090

Oh LadyHooten,
ich empfehle dir diesen Typen bei der Post zu melden,anschliessend Polizei,uns eine Verfügung zu besorgen das er auf abstand hält.
Ganz wichtig,sei nie alleine,ich habe sowas im Freundeskreis gehabt,das fing so ähnlich an.
Und wenn er dich wieder belässtigt,rufe die Polizei,egal wie oft.
Wenn du gute männliche Freunde hast,lass dich von ihnen Begleiten.

Ich Hoffe sehr das dir das Hilft.


❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
https://img1.dreamies.de/img/923/b/rym05o1qdbt.jpg
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️




https://img1.dreamies.de/img/80/b/eednooz70g3.jpg

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️



❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️https://img1.dreamies.de/img/870/b/pztku5e5y76.png❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️


https://img1.dreamies.de/img/49/b/nf711fvrnbp.png[/url]
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

https://img1.dreamies.de/img/870/b/pztku5e5y76.png



❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

https://img1.dreamies.de/img/765/b/utvjene65lv.gif
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤

Offline

#10 Am 21.03.2022 um 17.47 Uhr

Just Arrived
LadyHooten
...
Nachrichten: 3

Ich danke euch Lieben für eure Ratschläge.
Ich werde sie beherzigen.

Vielleicht bin ich paranoid, aber ich habe meinen ersten Post gelöscht, weil ich Angst habe, dass es jemand liest der es nicht lesen soll.

Letzte Änderung durch LadyHooten (Am 21.03.2022 um 17.48 Uhr)

Offline

#11 Am 21.03.2022 um 20.02 Uhr

Obsidiangarde
Sunangel
Gunner of the Guard
Sunangel
...
Nachrichten: 4 090

Alles gut,aber lass es nicht dich beherschen,
du bist stark und du schaffst das /static/img/forum/smilies/wink.png


❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
https://img1.dreamies.de/img/923/b/rym05o1qdbt.jpg
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️




https://img1.dreamies.de/img/80/b/eednooz70g3.jpg

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️



❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️https://img1.dreamies.de/img/870/b/pztku5e5y76.png❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️


https://img1.dreamies.de/img/49/b/nf711fvrnbp.png[/url]
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

https://img1.dreamies.de/img/870/b/pztku5e5y76.png



❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

https://img1.dreamies.de/img/765/b/utvjene65lv.gif
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤

Offline

#12 Am 31.12.2022 um 01.12 Uhr

Shadowgarde
Neonora
Unicorn Sidekick
Neonora
...
Nachrichten: 430

Hallo! Es gibt einige Sachen, die mich eine Weile beschäftigen und würde gerne meine Sorgen mit euch teilen.

Es kann einige Grammatikfehler enthalten, entschuldige mich im Vorraus, bin etwas emotional aufgebracht.  Da es so viel war, habe ich es in einem Spoiler verpackt. Ich habe zwar mit meinen besten Freundinnen darüber gesprochen, aber da mich das Thema wieder plagt, wollte ich sie nicht damit behellen.

Und zwar es geht um eine Freundschaft, die mittlerweile zwar keine mehr ist, aber es beschäftigt mich dennoch.
Ich möchte kurz darauf hinweisen, dass diese Freundschaft zwischen mir und ihm immer ein hin und her war. Es war wie eine On-Off-Freundschaft.

...



Ich bedanke mich an jedem, der sich die Zeit nahm sich das durchzulesen.Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag / Abend, wann immer ihr den Beitrag ließt.

Letzte Änderung durch Neonora (Am 31.12.2022 um 01.44 Uhr)

Offline

#13 Am 31.12.2022 um 10.33 Uhr

Obsidiangarde
Meria
Elf Sidekick
Meria
...
Nachrichten: 6 963

Hallo Neonora,

Ich habe deinen Post gelesen und kann nicht wirklich viel hilfreiches dazu schreiben, aber diese ganze Situation erinnert mich an jemand anderen.
Ich kenne natürlich nur deine Seite und du meintest ja auch, auch du hast Fehler gemacht, jedoch ist das keine Art, wie er mit dir umgegangen ist und der Einfluss einer anderen Person das Ganze wohl noch verstärkt hat. Wenn er nicht zu dir hält, wenn andere dich schlecht machen oder dich nicht leiden können und deswegen versuchen dich mies zu machen, hat er dich als Freundin nicht verdient.
Langjährige Freundschaften kann man nicht einfach vergessen, das ist klar, aber es wird einfacher.
Ich wünsche dir viel Kraft fürs neue Jahr.

lG Meria

Letzte Änderung durch Meria (Am 31.12.2022 um 10.42 Uhr)


https://i.ibb.co/TqJ2v8T/ezgif-3-73b499de6b.webp
https://i.ibb.co/JvSSVK3/weiying.jpg

Offline

#14 Am 18.07.2023 um 19.01 Uhr

Shadowgarde
Letali
Soldier of the Guard
Letali
...
Nachrichten: 2 242

Halli Hallöchen

Seit Neuestem beschäftigt mich etwas mit dem ich nicht richtig umgehen kann bzw. ich mich einfach nicht entscheiden kann, wie ich darüber fühlen und denken soll.
Die Sichtweise anderer Leute darüber habe ich schon gehört, es war auch Verschiedenes dabei aber im Endeffekt lastet es immernoch auf mir, weil ich so unschlüssig bin :c

Spoiler (Klicken um anzuzeigen)


Entschuldigung, falls es einige Wiederholungen gab, ist womöglich auch bissle unübersichtlich ^^' Und vielleicht unverständlich worum es überhaupt geht ;_; Aber musste das einfach mal loswerden, weil ich an nichts anderes mehr denken kann und es so schade ist


☁️

https://64.media.tumblr.com/64203f3a5c48e892647101e33f97b84d/50b59879696837e3-4e/s540x810/6d0011dd6a952c3a0f6720bfbe0642a6bef4317d.gifv

Offline

#15 Am 18.07.2023 um 20.21 Uhr

Obsidiangarde
Meria
Elf Sidekick
Meria
...
Nachrichten: 6 963

Hallo Letali,

Ich habe erstmal ein paar Fragen. °^°/
Ist das eine neue Arbeit in der du angestellt bist? Das ging aus dem Text nicht so raus. Und wenn es andere Abteilungen gibt, sind diese denn weit weg? Ist es ein großes Gelände? Also, das man die eben kennengelernten Leute gar nicht mehr sehen kann?
Oder wie kann man sich das vorstellen?


https://i.ibb.co/TqJ2v8T/ezgif-3-73b499de6b.webp
https://i.ibb.co/JvSSVK3/weiying.jpg

Offline

#16 Am 18.07.2023 um 20.25 Uhr

Shadowgarde
Letali
Soldier of the Guard
Letali
...
Nachrichten: 2 242

Hallo Meria!

Ja wie schon gesagt bin ned gut in sowas erklären, sorry >.<
Es ist nicht direkt eine Arbeit, eher eine Maßnahme wo ich Unterstützung bekomme für's Berufsleben ^^' Weil ich damit Schwierigkeiten habe
Und da gibt's eben verschiedene Bereiche z.B Büro, Malerei und sowas. Ist alles auf verschiedenen Etagen verteilt, aber eben alles im selben Gebäude/auf dem selben Gelände
Nur finde ich eben oft, wenn man nicht am selben Ort ist/sich nicht wirklich sieht, dass es dann schwer ist da weiterhin Kontakt aufrecht zu halten ._.
Und ich möchte gerne neue Freunde haben/finden aber finde es sehr kompliziert unter diesen Umständen dort :c Es ist eben so abwechslungsreich für alle, damit man Einblicke in verschiedene 'Situationen' und Arbeitsbereiche hat, wie das so läuft undso..

Letzte Änderung durch Letali (Am 18.07.2023 um 20.27 Uhr)


☁️

https://64.media.tumblr.com/64203f3a5c48e892647101e33f97b84d/50b59879696837e3-4e/s540x810/6d0011dd6a952c3a0f6720bfbe0642a6bef4317d.gifv

Offline

#17 Am 18.07.2023 um 20.52 Uhr

Obsidiangarde
Meria
Elf Sidekick
Meria
...
Nachrichten: 6 963

Ah, verstehe...
Also...es zu erzwingen, weil man unbedingt Freunde finden möchte, ist die falsche Herangehensweise... das geht dann meist in die Hose.
Versuche die Leute, mit denen du zusammen arbeitest/lernst als Kollegen zu sehen. Du meintest ja, es seien einige sehr nett. Und wenn man sich in wenigen Wochen gut versteht, versuche einfach mal einen Schritt zu machen und zu sagen, dass man sich für die Pause treffen kann.
Meist entwickelt sich das dann von allein.
Das klingt so jetzt einfach erzählt, aber eigentlich ist es auch nicht mehr.
Mach dir keine voreiligen negativen Gedanken. Also, dass es keine Freundschaft wird, das der gegenüber irgendeine Macke an einem nicht mag, etc. Das sind meist die Dinge, die einen zögern lassen und man unsicher wird. Sei du selbst und wenn der Gegenüber dich mag wie du bist, ist es umso einfacher.
Und auch wenn man sich mit mehreren versteht, nicht immer wird eine Freundschaft draus...manchmal ist es nur eine gute "Kollegin". Man braucht auch keinen großen Freundeskreis um sich herum. Wenn das jemand behauptet, redet er völligen Quatsch. Eine Freundin reicht schon. Und selbst wenn man keine Freunde hat, ist man deswegen kein Loser. Wer das vermitteln will, spielt sich nur auf.
Du bist, was dieses Thema angeht nicht allein. Es gibt extrem viele Menschen denen es auch so geht. Der eine kommt besser damit klar, der andere weniger. Wichtig ist, es nicht erzwingen zu wollen.
Wenn du dich zB mit jemandem verstehst, kannst du dich mal vortesten, ob man gemeinsame Interessen hat, über die man reden kann. Das klingt zwar abgedroschen, aber so wird man auch lockerer und vergisst die Anspannung. Vor allem eben, wenn man zurückhaltend ist.
Die altbewehrten Sachen funktionieren immer noch am besten.
Versuche also nicht zu negativ heranzugehen, weil du ja auch meintest, es bringt eh nichts. Genau so darfst du nicht denken. Wie gesagt, auch wenn dann eben keine Freundschaft entsteht...du kannst daran sogar ganz gut üben. Wenn du dich mit den anderen gut verstehst ist das ein riesiger Schritt nach vorn.
Und wenn du mal den ersten Schritt machen willst, aber nicht weißt wie...einfach mal lächeln...reicht schon. ^^

Ich hoffe das hilft dir ein wenig.
liebe Grüße ^^/


https://i.ibb.co/TqJ2v8T/ezgif-3-73b499de6b.webp
https://i.ibb.co/JvSSVK3/weiying.jpg

Offline

#18 Am 19.07.2023 um 00.40 Uhr

Shadowgarde
Letali
Soldier of the Guard
Letali
...
Nachrichten: 2 242

Danke liebe Meria für deine Worte! Ich fühle mich jetzt schon getröstet c: Bin nicht so gut im direkten antworten dazu, aber was du sagtest geht mir bestimmt noch ein wenig durch den Kopf, denn du hast Recht, man muss sich eigentlich garnicht so verrückt machen... das überkommt mich dann in real life immer so plötzlich im ganzen Geschehen. Aber wenn ich mal darüber nachdenke was du auch alles sagtest, kann man es ganz normal angehen lassen ^^ Natürlich bin ich immernoch unsicher, aber ich versuche morgen mal das ein bisschen umzusetzen vielleicht geht es ja, und taste mich weiter voran, wenn alles von mir aus gut ist und ich mich ok dabei fühle ^w^ Es lag mir heute sehr auf dem Herzen aber du hast mir schon ein wenig geholfen, danke dass du dir Zeit genommen hast :)


☁️

https://64.media.tumblr.com/64203f3a5c48e892647101e33f97b84d/50b59879696837e3-4e/s540x810/6d0011dd6a952c3a0f6720bfbe0642a6bef4317d.gifv

Offline

#19 Am 19.07.2023 um 20.09 Uhr

Absynthgarde
HorrorBraut
Soldier of the Guard
HorrorBraut
...
Nachrichten: 2 038

Hallo @Letali !
Ich weiß was du meinst und war auch schon selber in solchen Situationen. Ich bin momentan in einer Ausbildung, die von mir verlangt hat in vielen Außeneinsätzen zu sein. Ich musste in große Krankenhäuser und verschiedene Abteilungen abklappern und das gefühlt im wöchentlichen Wechsel.
Es war sehr anstrengend und wie du gesagt hast, sieht man sich sowieso kaum und es ist tatsächlich anstrengend immer wieder diesen "Kennenlern-Small-Talk" zu führen.
Aber wenn es auch an sich schwierig ist und nur von kurzer Dauer, gibt es dennoch etwas schönes daran.
Freunde kommen, Freunde gehen, aber Erinnerungen bleiben. Diesen Satz habe ich dann gelebt. Ich habe angefangen jede Begegnung und Erinnerung zu schätzen. Egal wie lang diese war. Weil mit jedem neuen Menschen, der in dein Leben tritt, kommt ein Lehre. Auch wenn sie banal ist, aber dennoch lehrt sie dich etwas.
Zum Beispiel findest du von einer Person heraus, dass Käse und Trauben zusammen fantastisch schmecken. Oder von der anderen Person, dass du dich in einigen Situationen an erster Stelle stellen musst.
Manche lehren uns für uns einzustehen, andere lehren uns für andere da zu sein.
Wie gesagt, auch wenn es auch negative Aspekte hat, darf man die guten nicht vergessen.
Außerdem darfst du nicht zu streng zu dir sein. Viele Menschen haben Probleme in Kontakt mit anderen zu treten. Nicht jeder kann extrovertiert sein und direkt Buddy-Buddy mit jedem sein. Und dass muss auch nicht so sein.
Genau so wie du bist, bist du gut. Die richtigen Menschen werden sich immer finden.
Egal wie lange es dauern wird, irgendwann kommt der Deckel zu deinnem Topf. :D
Lange rede, kurzer Sinn: Nimm das Beste aus jeder Situation, aus jeder Bekanntschaft, aus jeder Erinnerung. Lass dich nicht klein reden und nicht unterkriegen. Das Leben ist unvorhergesehen und nicht komplett einzuplanen. Und das ist das schöne daran. Weil an einem Tag kommt dann diese eine Person, die auch da bleiben wird.


https://i.ibb.co/BzLVwCr/t1.png

Offline

#20 Am 20.07.2023 um 17.00 Uhr

Shadowgarde
Letali
Soldier of the Guard
Letali
...
Nachrichten: 2 242

@HorrorBraut

Danke für deine Antwort, das hat mich gerührt und war auch echt alles süß was du gesagt hast, das hat mir wirklich Mut gemacht und ich will diese ganze Sache wirklich in anderem Licht sehen. Es ging gestern und heute schon viel besser als wenn ich davor so zögernd war ^^ Und dann was du jetzt gesagt hast, baut mich noch weiter auf. Es tut mir sehr leid dass du auch mit sowas klarkommen musstest (oder musst), aber deine Ansicht dazu ist wirklich toll! Denn du hast Recht, mit den Leuten kann man denn eine schöne (wenn vielleicht auch kurze) Zeit verbringen und jeder lehrt einem etwas, und wenn es nur ein einzelnes Detail ist, so wie mit den Trauben und Käse c: hehe
Ich denke jetzt dass es ja auch irgendwie darum geht einfach den Moment zu leben, und nicht alle Chancen auf liebe Menschen zu verpassen nur weil ich denke am Ende wäre es eh sinnlos :c Was ja jetzt nicht mehr wirklich der Fall ist, wegen der neuen Ansichten, die ich mir sehr zu Herzen nehme und versuche bei mir zu halten
Also auch dir danke dass du dir Zeit für eine Antwort genommen hast <3


☁️

https://64.media.tumblr.com/64203f3a5c48e892647101e33f97b84d/50b59879696837e3-4e/s540x810/6d0011dd6a952c3a0f6720bfbe0642a6bef4317d.gifv

Offline

Seiten : 1